Hinweise auf Leitlinien

"... vom Zufall des Gelesenen hängt ab, was du bist."

Elias Canetti (1905 - 1994)
 

Hinweise auf Leitlinien, Richtlinien und Empfehlungen rund um Diabetes im Alter

ADEA Guidelines for the Management and Care of Diabetes in the Elderly

Canadian Diabetes Association - Clinical Practice Guidelines - Diabetes in the Elderly, Can J Diabetes 37 (2013), S184 - S190

Diabetes UK - Good clinical practice guidelines for care home residents with diabetes 2010

European Diabetes Working Party for Older People 2011 - Clinical Guidelines for Type 2 Diabetes Mellitus. Executive Summary

FORTA-Liste (Fit for the Aged)
https://www.umm.uni-heidelberg.de/ag/forta/FORTA_Liste_2015_deutsche_Version.pdf (08.02.2018)

Guidelines Abstractes from the American Geriatrics Society Guidelines for Improving the Care of Older Adults with Diabetes Mellitus: 2013, J Am Geriatr Soc. 2013 Nov., 61 (11): 2020 - 2026

IDF Global Guideline For Managing Older People With Typ 2 Diabetes

McKellar Guidelines for Managing Older People with Diabetes in Residental and Other Care Settings

Leitlinien der Deutschen Diabetes Gesellschaft

AWMF-Leitlinien

Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zu Hygiene und Infektionsprävention

VDBD-Ernährungsbroschüre (10/2018)

Leitfaden zur korrekten Insulininjektion des VDBD (Verband deutscher Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe Deutschland e.V.)

Leitfaden zur Blutzucker-Selbstkontrolle in Beratung und Therapie des VDBD

Handlungsrichtlinie zur Delegation der Blutzuckerbestimmung bei Menschen mit Diabetes von examinierten Pflegefachkräften an nicht examinierte Pflegekräfte in stationären Pflegeeinrichtungen (DDG - AK DPM 2017)

Konsensuspapiere der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e. V., Sektion "Hygiene in der ambulanten und stationären Kranken- und Altenpflege/Rehabilitation":


Da die Mehrheit der älteren Diabetes-Patienten durch den Hausarzt bzw. Allgemeinmediziner betreut wird, ist im Sinne der gelingenden Zusammenarbeit der Blick in die Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) sinnvoll.

Leitlinien der DEGAM