Ernährung bei türkischen Diabetespatienten

Der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
 

Ernährung bei Diabetespatienten aus der Türkei

Workshop:WS_DiaErnTürk_BB161
Zielgruppe:Diabetes-Pflegefachkräfte, Pflegefachkräfte, Diabetesberater/ -assistenten DDG
Lernziel:

Die TeilnehmerInnen:

  • kennen allgemeine Ernährungsempfehlungen bei Diabetes mellitus
  • kennen regionale Unterschiede der typischen türkischen Gerichte und Zwischenmahlzeiten und können sie hinsichtlich ihrer Kohlenhydratmengen (BE/KE) sicher einschätzen 
  • haben einen Einblick in die Ernährungsgewohnheiten von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund 
  • erkennen häufige Ernährungsfehler der Zielgruppe
  • kennen die Speisevorschriften des Islam
  • können Diabetes-Patienten mit türkischem Migrationshintergrund und deren Familien kultursensibel zu einer Diabetes adäquaten Ernährung pflegerisch beraten und unterstützen
Inhalte:

Schwankende Kohlenhydratmengen in traditionellen Gerichten aus der Türkei stellen oft eine große Herausforderung in der Diabetestherapie dar. Mahlzeitengestaltung und -verteilung sowie mögliche Zwischenmahlzeiten werden vorgestellt und aus diabetologischer Sicht besprochen.

Anhand von Fallbeispielen werden Ernährungsfehler besprochen und Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Der Workshop umfasst folgende Themenblöcke:

  • Update Ernährungsempfehlungen bei Diabetes
  • Ernährungsgewohnheiten & Lebensmittelauswahl bei türkischem Migrationshintergrund
  • Übung: Kohlenhydrateinschätzung
  • Kultursensible Ernährungsempfehlungen

Kisir (Bulgursalat)    karni yarik
                             
     (gefüllte Aubergine)

     

Yaprak Sarmasi            Biber Dolmasi 
(gefüllte Weinblätter)   (gefüllte Paprika-                                                    schote)

Der Workshop führt übersichtlich und effizient in die wichtigsten Aspekte der Ernährung bei Menschen mit türkischem Migrationshintergrund ein.

Referent:

Gülcan Celen
(Diabetesberaterin DDG)

Teilnehmerzahl:max. 25
Dauer:15 - ca. 18 Uhr (3 UE)
Termine:Mi, 01.06.2016
Zertifikat:Teilnahmebescheinigung durch den Bildungstgräger
Fortbildungspunkte:

3 Id-Nr. 160601-95-17

3Id-Nr. 20121216

Teilnahmegebühr:59,00 Euro
Bildungsträger:IIGM GmbH
Kooperation:-
Veranstaltungsort:

IIGM GmbH
Diabetes-Pflege-Akademie
Allee der Kosmonauten 33 g
12681 Berlin

Download Anmeldeformular
Download Workshopinformation
Hier können Sie sich anmelden