Seminarbeschreibung
 
 
 

Erfolgreich kommunizieren im Diabetesversorgungsnetz: Interprofessionelles Konfliktmanagement für Pflegekräfte

Kurs:SKomIKM_NW132

Seminarbeschreibung:

In der Betreuung des Diabetes-Patienten arbeiten Sie eng mit Partnern aus verschiedensten Professionen zusammen. Konflikte, Meinungsverschiedenheiten oder einfach fehlende Aufmerksamkeit lassen den beruflichen Alltag manchmal zur Last werden und stören den eigentlichen Prozess der Versorgung.

Ein wertschätzender Umgang bildet die Grundlage für ein produktives und entspanntes Arbeiten. Mit zunehmender Belastung steigt jedoch das Konfliktpotential und intuitive Lösungswege kommen an ihre Grenzen.

Im Seminar konzentrieren wir uns auf den konstruktiven Umgang mit Spannungen und arbeiten anhand konkreter Beispiele aus Ihrem Berufsalltag klassische Wendepunkte in Gesprächen und in längerfristig entstandenen Situationen heraus. Sie erlernen Techniken, mit deren Hilfe Sie auch in emotional aufgeladenen Momenten im konstruktiven Austausch bleiben - mit der Einrichtungsleitung, mit Hausärzten und Diabetologen, DiabetesberaterInnen, Podologen, KassenmitarbeiterInnen und natürlich auch mit Ihren Patienten. Sie erweitern darüber hinaus Ihre Fähigkeit, sich klar und unmissverständlich auszudrücken und können auch verschlüsselte Botschaften Ihrer Kooperationspartner präziser verstehen.

So ausgestattet, gelingt es auch in kritischen Situationen leichter, gemeinsam Lösungen zu finden, die für alle Beteiligten gewinnbringend sind und optimieren damit die Grundlage für eine motivierende entspanntere Arbeitsumgebung.