Empathische Kommunikation
 
 
 

Erfolgreich kommunizieren im Diabetesversorgungsnetz: Empathische Kommunikation für Pflegende (Berlin)

Kurs:SKomEmp_BB
Zielgruppe:Diabetes-Pflegefachkräfte, Pflegefachkräfte, in die Diabetesversorgung einbezogene Kooperationspartner von Pflegeeinrichtungen (z. B. DiabetologInnen, Diabetesberater/-assistentInnen, Podologen)
Lernziel:Die TeilnehmerInnen...

  • kennen die Grundlagen der empathischen Kommunikation in der Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen und können sie anwenden
  • erkennen Wertekonflikte und können sie konstruktiv bearbeiten
  • können konkret Wirkung mit ihrer Kommunikation erzielen
  • können sich besser in das Erleben und Verhalten ihrer Gesprächspartner hineindenken und fühlen
  • erkennen die Motive ihrer Gesprächspartner im Team und im Diabetesversorgungsnetz besser
  • können ausgleichend wirken und bedürfnisgerecht entsprechende Wünsche und Ziele zur Optimierung der diabetologischen Versorgungssituation formulieren.
Inhalte:Die Versorgung von pflegebedürftigen Diabetes-Patienten verlangt die enge Zusammenarbeit verschiedener Professionen. Schwierige Rahmenbedingungen wie u. a. Personal- und Ressourcenknappheit können Stress erzeugen und die Beziehung der Partner auf eine harte Probe stellen... (s. Seminarbeschreibung)
Das Seminar umfasst folgende Themenkomplexe:

  • Das Kommunikationsmodell der empathischen Kommunikation
  • Das S.M.A.R.T. - Modell zur Vereinbarung und gemeinsamen Erreichung von Zielen
  • Perspektivwechsel am konkreten Beispiel aus Ihrer Praxis
Referent:
Olaf Walter
Teilnehmerzahl:
max. 20
Dauer:
16 h an 2 Tagen
Termine:
neu in Planung
Zertifikat:
Teilnahmebescheinigung durch den Bildungsträger
Fortbildungspunkte:

 Identnummer: 20121216
(werden neu beantragt)

Teilnahmegebühr:
240,00 Euro
Bildungsträger:
IIGM GmbH
Kooperation:
-
Veranstaltungsort:
Berlin
Download Anmeldeformular
'Download Seminarinformationen
Hier können Sie sich anmelden.