Update Diabetesmedikation München
 
 
 

Update Diabetesmedikation, Insuline, Applikationsmöglichkeiten und unterstützender therapeutischer Stellenwert der Ernährung

Kurs:SDiaMed_BY192 (München)

Immer auf dem neusten Stand in der Diabetestherapie!

Zielgruppe:Diabetes-Pflegefachkräfte, Pflegefachkräfte mit Vorerfahrung in der Diabetologie
Lernziel:Die TeilnehmerInnen...
  • kennen alle gängigen Insulinarten, deren Wirkprofile, Einsatzgebiete und einhergehende Risiken
  • kennen alle gängigen oralen Antidiabetika, deren Wirkprofile, Einsatzgebiete sowie einhergehende Risiken und Nebenwirkungen
  • kennen neue Medikamente der Diabetesbehandlung, deren Wirkprinzipien, Einsatzgebiete und Nebenwirkung
  • wissen, worauf bei der jeweiligen Medikamenten- bzw. Insulingabe zu achten ist
  • wissen, in welchen Situationen (z. B. akuten Erkrankungen) Rücksprache mit dem behandelnden Arzt genommen werden muss (um z. B. Medikamente abzusetzen oder umzustellen)
  • kennen die Wirkung der verschiedenen Nährstoffe auf den Blutzucker und wissen welche ernährungsphysiologischen Aspekte die medikamentöse Therapie unterstützen.
Inhalte:

Die Therapie insbesondere von geriatrischen Diabetes-Patienten ist komplex und sehr individuell. Der Markt an zur Verfügung stehenden Medikamenten (inkl. Insulinen) ist enorm und wächst kontinuierlich. Neue Wirkstoffe bieten Alternativen zu herkömmlichen Therapieansätzen. Die Ernährung nimmt einen großen Stellenwert als Bindeglied zwischen medikamentöser Therapie und Blutzuckerverlauf ein. Die Betreuung wirft oft viele Fragen auf: Wann ist welches Insulin, welche Medikation angemessen? Weshalb eignen sich bestimmte Medikamente bei einigen Diabetes-Patienten weniger? Worauf ist bei der Durchführung der Insulininjektion und Medikamentengabe zu achten? Welche neuen Applikationstechniken unterstützen die Therapie? Welche Bedeutung haben die einzelnen Nahrungskomponenten für den Stoffwechsel und das Wohlbefinden der Patienten?

Das Seminar baut auf Basiswissen aus der Weiterbildung zur Diabetes-Pflegefachkraft auf und ermöglicht Diabetes spezialisierten Pflegefachkräften ihr Wissen in diesem Bereich zu aktualisieren, zu vertiefen und schwierige Situationen anhand von Fallbeispielen praktisch zu durchdenken.

Das Seminar umfasst folgende Themenblöcke:

  • Insuline, ihre Wirkprofile und Applikationsformen
  • orale Antidiabetika
  • neue Medikamente in der Diabetesbetreuung
  • Ernährung, Grundlage der Therapie und Lebensqualität
  • Workshop: Fallbeispiele
Das Seminarmaterial wird in einem Passwort geschützten Downloadbereich als pdf zur Verfügung gestellt.
Referentin:

Petra Waeger
Diabetesberaterin DDG

Teilnehmerzahl:max. 18
Dauer:09:30 - 17:30 Uhr (8 UE)
Termine:München: Do, 04.07.2019
Zertifikat:Teilnahmebescheinigung durch den Bildungsträger  
Fortbildungspunkte:

8
ID-Nr.: 190704-95-03
 8 Id-Nr.: 20121216

Teilnahmegebühr:

156,-- Euro
(gemäß Rabattsystem 2015:)
144,-- Euro Stufe 2
141,-- Euro Stufe 3
138,-- Euro Stufe 4

Bildungsträger:IIGM GmbH
Kooperation:-
Veranstaltungsort:Bayerische Pflegeakademie
Edelsbergstr. 6
80686 München

Download Anmeldeformular
Download Seminarinformationen
Download AGB Veranstaltungsteilnahme
Hier können Sie sich anmelden.