Seminarbeschreibung
 
 
 

Update Diabetesmedikation, Insuline und Applikationsmöglichkeiten und unterstützender therapeutischer Stellenwert der Ernährung

Kurs: SDiaThe_BB192 (Berlin), SDiaThe_RP192 (Trier)

Seminarbeschreibung

Die Therapie insbesondere von geriatrischen Diabetes-Patienten ist komplex und sehr individuell. Der Markt an zur Verfügung stehenden Medikamenten (inkl. Insulinen) ist enorm und wächst kontinuierlich. Neue Wirkstoffe bieten Alternativen zu herkömmlichen Therapieansätzen. Die Ernährung nimmt einen großen Stellenwert als Bindeglied zwischen medikamentöser Therapie und Blutzuckerverlauf ein. Die Betreuung wirft oft viele Fragen auf: Wann ist welches Insulin, welche Medikation angemessen? Weshalb eignen sich bestimmte Medikamente bei einigen Diabetes-Patienten weniger. Mit welchen Nebenwirkungen oder Medikamenteninteraktionen muss gerechnet werden? Worauf ist bei der Durchführung der Insulininjektion- und Medikamentengabe zu achten? Welche neuen Applikationstechniken unterstützen die Therapie? Welche Bedeutung haben die einzelnen Nahrungskomponenten für den Stoffwechsel und das Wohlbefinden der Patienten?

Das Seminar baut auf Basiswissen aus der Weiterbildung zur Diabetes-Pflegefachkraft auf und ermöglicht Diabetes spezialisierten Pflegefachkräften ihr Wissen in diesem Bereich zu aktualisieren, zu vertiefen und schwierige Situationen anhand von Fallbeispielen praktisch zu durchdenken.