WundassistentIn DDG
 
 
 

Wundassistentin DDG

Zielgruppe:
Gesundheits-/ KrankenpflegerIn, AltenpflegerIn, Medizinische Fachangestellte (MFA), Diabetesassistentin DDG, DiabetesberaterIn DDG, PodologIn

Dauer:
40 h Theorie und 24 h Hospitation (innerhalb von 6 Monaten)

Inhalt:
- Grundlagen Diabetologie
- Stoffwechseleinstellung und Komplikationen
- Pathophysiologie und Diagnostik des Diabetischen Fußsyndroms
- Polyneuropathie einschließlich Charcotfuß
- Periphere arterielle Verschlusskrankheit
- Druckentlastung - Orthopädieschuhtechnik
- Podologie - Fußpflege
- Lokale Wundtherapie.

Diese Fortbildung erfüllt die Anforderungen zum Nachweis der von der DDG geforderten Kompetenz in der Wundversorgung zur Anerkennung einer Behandlungseinrichtung. Zudem ermöglicht sie die Teilnahme an einem ergänzenden Modul zum Wundexperten ICW e. V. (Initiative Chronische Wunden).

Prüfung:
- schriftliche Abschlussprüfung zum theoretischen Teil
- Nachweis der 24h Hospitation in einer von der AG Fuß der DDG zertifizierten    Fußbehandlungseinrichtung
- Erstellung eines Hospitationsberichts (4 - 5 Seiten) mit anonymer Beschreibung eines Wundverlaufs, zugehöriger Dokumentation nach AG Fuß und Fotodokumentation

Zertifikat:
WundassistentIn DDG

Bildungsträger:
Gandersheimer Modell

Kooperation:
IIGM GmbH - Diabetes-Pflege-Akademie

Referenten:
Wundexperten, Naturwissenschaftler, Diabetologe /-in (DDG), Podologen, Sozio-/ Psychologen

Teilnahmegebühr:
600 Euro
Beachten Sie die Fördermöglichkeiten!

Teilnahmevoraussetzungen:
Eine abgeschlossene Ausbildung als

- Pflegefachkraft
- Podologe
- Diabetesberater DDG
- Diabetesassistent DDG
- Medizinische Fachangestellte (früher Arzthelfer/in).

Teilnehmer mit anderen Voraussetzungen können prinzipiell am Kurs teilnehmen, erhalten aber nur eine Teilnahmebescheinigung.

Kurstermine / -orte:

JahrOrtStartEnde
-Berlin--

Der nächste Kurs ist für 2020 in Planung.

Weitere Informationen und Termine erhalten Sie bei der Deutschen Diabetes Gesellschaft.

Hier können Sie sich anmelden: www.gandersheimer-modell.de/cms/wundassistent-ddg-deutsche-diabetes-gesellschaft.html: