Diabetes-Pflege-Akademie

Mehr Lebensqualität für ältere Menschen mit Diabetes durch spezialisiertes Pflegepersonal!

Katja Hodeck
 

Diabetes - Pflege - Akademie

Anerkannte Weiterbildungsstätte
der Deutschen Diabetesgesellschaft

(für die FB DPFK)

Die Diabetes-Pflege-Akademie des IIGM bietet Fort- und Weiter-bildungen zur bedarfsgerechten Vertiefung des Kompetenzprofils in Pflegeeinrichtungen an.

Werte Internet Explorer Nutzer, bitte benutzen Sie eine anderen Browser, um sich das Video anzuschauen.

Anteil an Diabetes-Patienten in Pflegeeinrichtungen ca. 30 %

Jeder dritte Patient in Pflegeeinrichtungen ist von Diabetes mellitus betroffen. Tendenz steigend. Nicht immer ist die Erkrankung Diabetes mellitus bekannt. Hochaltrige Diabetes-Patienten sind auf vielfältige Art verletzlich. Eine geschwächte Immunabwehr begünstigt Infektionen. Die Wundheilung ist oft eingeschränkt und birgt die Gefahr von Amputationen. Alterstypische Probleme werden ungünstig beeinflusst und schränken die Selbstsorgefähigkeit verstärkt ein. Der Pflegeaufwand steigt. Zudem stellen Stoffwechselentgleisungen eine akute Bedrohung für die Patienten und erhöhtes Stresspotential für die versorgenden Pflegeeinrichtungen dar. Als (Hoch-)Risikogruppe bedürfen hochaltrige Diabetes-Patienten einer besonderen Aufmerksamkeit.

Pflegeplanung am individuellen Bedarf ausrichten

Kompetentes, diabetologisch geschultes Pflegepersonal erkennt diabetologische Pflegerisiken und richtet die Pflegeplanung gezielt am besonderen Bedarf der Diabetes-Patienten aus. Die diabetologische Pflege erfolgt im interprofessionellen Netzwerk u. a. zusammen mit Diabetologen, Podologen und Wundmanagern. Sie berücksichtigt aktuelle Empfehlungen der relevanten Fachgesellschaften.

Verbesserte Lebensqualität bei Patienten und Pflegenden

Hohe Problemsensitivität und solide Diabeteskompetenz ermöglicht frühzeitiges Reagieren und trägt zu subjektiver und objektiver Sicherheit bei Pflegenden und Betroffenen bei. Die Lebensqualität der älteren Diabetes-Patienten steigt.


Vertiefung Ihres diabetologischen Kompetenzprofils

Die Diabetes-Pflege-Akademie des IIGM bietet Fort- und Weiter-bildungen zur bedarfgerechten Vertiefung des Kompetenzprofils in Pflegeeinrichtungen an.

Wir arbeiten bundesweit mit anderen Bildungsträgern zusammen, um interessierten Pflegekräften einen transparenten Überblick über das bestehende Diabetes-Bildungsangebot in Deutschland zu ermöglichen.

Die Qualitätsgrundsätze des Seminarwesens der IIGM finden Sie hier.

Wir möchten, dass Sie ein für Ihre Bedürfnisse passendes Bildungsangebot finden!

Für spezielle Themen organisieren wir auf Anfrage individuelle Inhouse-Seminare für Ihre Einrichtung.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch.